jungs & mädchen

Startseite » First Steps for Newbies » Wikihausen / Gruppe 42 – Zusammenfassung: Wikipedia-Heckenschütze Feliks enttarnt

Wikihausen / Gruppe 42 – Zusammenfassung: Wikipedia-Heckenschütze Feliks enttarnt

Nicht nur Google fakt seine Suchergebnisse im Sinne der Theorien von Feminismus und Intersektionalität, auch die Wikipedia ist schon lange unbenutzbar, wenn es um etwas anderes als naturwissenschaftliche-mathematische Fragestellungen geht. Das folgende video wirft einen Blick auf die Details.


2 Kommentare

  1. WerdenkenkannistklarimVorteil sagt:

    Auch wenn es sicher richtig ist, hier hervorstehende Einzelbeispiele herauszuarbeiten, so ist die Frage, wieso es zu solchen Entwicklungen kommt, nicht mit persönlichen Verfehlungen Einzelner zu beantworten, sondern es muss am Konzept und besonders an der Ausgestaltung administrativer Vollmachten der WP ganz grundlegende Fehler geben.
    Es werden oft, nicht nur von einem Feliks, eindeutig belegbare und belegte historische Tatsachen wegeditiert, und Beiträge auf der zugehörigen Diskussionsseite verlacht, abgebügelt oder zensiert, die dem kritisch gegenüber stehen, mit Verweis auf „Geschäftsordnungspunkte“, die a) immer zugunsten einiger weniger Machthaber und deren persönlichem Narrativ ausgelegt werden, so lachhaft dieses auch sein mag, und b) wie auch im Video gesagt, verletzen genau diese Granden ihre eigene Geschäftsordnung regelmäßig, wenn’s nur dem eigenen Standpunkt dient.
    Die Selbstregulierungsmechanismen der „freien“ Enzyklopädie scheinen nicht besonders stark ausgeprägt zu sein, und dass Oberguru Whales das laufen lässt, sagt wohl einiges über diese Internetikone aus.
    Kein Wunder, dass viele, die unentgeltlich viel Zeit und Mühe in die WP investiert haben, es mittlerweile aufgegeben haben, an der WP noch mitzuarbeiten.

    • Die Antwort auf diese Frage ist schwierig und leider weiß ich wenig über die inneren Zustände bei Wikimedia. Aber das Muster ist klassisch ökonomisch: Erst macht man die analoge Konkurrenz der Lexika mit einem kostenlosen online-Angebot kaputt und dann manipuliert man die nahezu komkurremzlose Quelle lexikalischen Wissen, welche zentral gespeichert ist.

      Wenn man bestinmte Fakten aus dem öfffentlichen Bewußtsein verschwinden lassen will, dann ist das ein effektiver Weg – wenn man genug Geld und 10 Jahre Zeit hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Choose your language:

Categories

Archive

%d Bloggern gefällt das: