jungs & mädchen

Startseite » Alltagserfahrungen » Being Offended? Good, so what?

Being Offended? Good, so what?

Über Hadmut Danisch habe ich heute die fulminante Antwort eines Soziologiestudenten an der Uni Köln entdeckt, die Hoffnung darauf macht, daß die Gesellschaft doch weniger weiblich i.e. normengesteuert und damit rationaler ist, als befürchtet. Darin verweist unser Recke des studentischen Widerstandsgeistes auf ein video, daß ich euch nicht vorenthalten möchte.


1 Kommentar

  1. AltruismusIsm sagt:

    Dazu passt dies hier echt gut.
    Bei Minute 38 gibt’s ne Zusammenfassung.
    Es wird wohl mehr aufgemischt als nur die MCH Geschichten die man bei dem Thema kennt und es scheint eine Menge des Gagaismus den wir erleben müssen zu erklären.
    Und auch den Anstieg halb-lesbischer Katzenmuttis aka Femcels.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Choose your language:

Categories

Archive

%d Bloggern gefällt das: