jungs & mädchen

Startseite » Beitrag veröffentlicht von elmardiederichs

Archiv des Autors: elmardiederichs

HerChurch – auch Götter haben Geschlechter zu repräsentieren ….

… was natürlich ein Widerspruch ist. Aber wer von den Gender-Affen denkt schon nach. Schaut euch mal an, was mir durch Zufall in San Francisco über den Weg gelaufen ist. (mehr …)

Essentialistischer Männerhaß erneut für Marketing eingesetzt

Bekanntlich sind Frauen trotz aller gender pay gaps direkt für alle Entscheidungen verantwortlich, die zu 80% aller Konsumausgaben führen. Da macht es schon Sinn, wenn das eine oder andere raffgierige Unternehmen diese Menschen einmal ordentlich hoffiert – könnte man denken. [Nachtrag] (mehr …)

Neue Serie: Männer in Beziehungen zu Frauen

Vor etwas über zwei Jahren hatte ich mal mit Bernhard Lassahn die Frage diskutierr, ob man nicht eine Akademie für Männer eröffnen könnte, in der Männer lernen, sich dem emotionalen Mißbrauch durch Frauen zu entziehen und für ihre eigenen Rechte und Interessen einzusetzen und sich als Menschen zu sehen. Leider ist aus dieser Initiative dann doch nichts geworden. (mehr …)

Wer vom Brand von Notre Dame profitiert

Die ersten Überlegungen zu einem konspirativen Hintergrund des Brandes von Notre-Dame sind da und die Ähnlichkeiten zu 9/11 sind frappierend. Was daran wahr ist, kann ich im Moment nicht sagen. Wer sich dafür interessiert, möge selbst recherchieren. (mehr …)

Neues Mausfeld-Interview

Neu ist in diesem Interview, daß Mausfeld etwas über die Entwicklung der akademischen Psychologie erzählt. (mehr …)

Being Offended? Good, so what?

Über Hadmut Danisch habe ich heute die fulminante Antwort eines Soziologiestudenten an der Uni Köln entdeckt, die Hoffnung darauf macht, daß die Gesellschaft doch weniger weiblich i.e. normengesteuert und damit rationaler ist, als befürchtet. Darin verweist unser Recke des studentischen Widerstandsgeistes auf ein video, daß ich euch nicht vorenthalten möchte. (mehr …)

Neuer Mausfeld-Vortrag: Neue Wege des Demokratiemanagements

Prof. Mausfeld hat mal wieder ein wenig weitergedacht – auf jeden Fall hörenswert. (mehr …)