jungs & mädchen

Startseite » Aufklärung

Archiv der Kategorie: Aufklärung

Schönes video über Linksflucht

Leider muß man es immer wieder wiederholen, weil so wenige überhaupt nachdenken: die Linken sind nicht mehr links im Sinne der Aufklärung und des Humanismus, sondern akzeptieren mehr und mehr faschistische Ideen – inklusive des Mutterkultes.
(mehr …)

Doku über De-Transitioning

Eine zerrüttete Kindheit und sexueller Mißbrauch bringen vor allem heranwachsende Männer, die heutzutage der völlig verrückten Genderideologie nicht mehr ausweichen können, auf die Idee, eine Geschlechtsumwandlung könnte ihre Probleme lösen. Einige von ihnen merken leider oft erst sehr viele Jahre später, daß sich ihre mentalen Probleme nicht durch das Skalpell eines Chirurgen lösen lassen. Die folgende Doku verfolgt einige dieser Schicksale, von denen keines besonders nachahmenswert ist. (mehr …)

The Donut of Knowledge

Hier mal abseits von allem gender-Schmutz ein wirklich nettes Sonntagsvideo. (mehr …)

Synopsis – FINANZ TSUNAMI von Ernst Wolff

Die zentrale These des Buches „Finanz-Tsunami“ von Ernst Wolff lautet: „Die gelenkten und keineswegs freien Finanzmärkte prägen unsere demokratische Mitbestimmung, unseren Lebensstandard, unsere Ausbildungs- und Beschäftigungschancen oder unsere Kranken- und Rentenversicherungen wie kein anderer Lebensbereich jemals zuvor.“. Der folgende post reduziert den Inhalt dieses Buches auf seine wesentlichen Elemente und referriert dabei die historische Entwicklung unseres Finanzsystems sowie einige politischen Erklärungen, die sich damit formulieren lassen. (mehr …)

Zu lächerlich, um lustig zu sein – der Rassismusdetektor

Ich stehe ja bekanntlich auf Fragenkataloge – insbesondere dann, wenn sie vor Dummheit triefen. Here we go: [Nachtrag: Da sind noch mehr Fragen.] (mehr …)

Globaler Index zum Atheismus – Religiosität auf dem Rückzug

Die WIN-Gallup Studie zu „Religiosität und Atheismus“ erfasst (2012) in 57 Ländern weltweit rund 73 Prozent der Weltbevölkerung. Aufgrund einer Selbsteinstufung bezeichnen sich 59 Prozent als „religiös“, 23 Prozent als „nicht-religiös“. Nur eine Minderheit (13 Prozent) – mit Schwerpunkt in Ost-Asien und West-Europa – bezeichnet sich als Atheist. Allerdings hat sich der Anteil der Religiösen von 2005 bis 2012 um 9 Prozentpunkte auf 59 Prozent verringert. (mehr …)

Synopsis – Angst vor der Wahrheit: Erklärungskonstruktivismus

In diesem letzten post zu dem Thema setzen wir die begonnene Synopsis von Paul Boghossians Buch „Angst vor der Wahrheit“ aus diesem, diesem und dem letzten post fort. (mehr …)