jungs & mädchen

Startseite » Frauen

Archiv der Kategorie: Frauen

Prof. Mausfeld über Sheldon Wolin

Die gegenwärtige Politik zeichnet sich – immer noch und schon immer – durch erstaunliche Parallelen zu dem Verhalten von Frauen gegenüber Männern aus – klare Leseempfehlung. (mehr …)

Wie Männer den Frauen schaden

Wenn sich der Feminismus Frauen erstmalig vorstellt, dann nimmt er gerne eine Anwaltsposition ein, während er die psychologischen Folgen, denen Frauen in einer feministischen Gesellschaft ausgesetzt sind, nur zu gerne verschweigt. (mehr …)

Weltherrschaft ohne Frauen durch Frauen

Ernst Stavro Blofeld wollte die Welt in einem James Bond Film mit Laserwaffen und Atomraketen übernehmen – Kinderkram, wie naiv! Was man wirklich dafür braucht, sind die elfengleichen Tänze der Frauen – here is why. (mehr …)

Detransitioning: Trans-Ideologie versagt

Obwohl in der Vergangenheit mehr Männer als Frauen ihr Geschlecht wechselten, und die Selbstmordrate infolgedessen deutlich erhöht ist, hat das bisher kein Schwein interessiert – bis die Frauen mit demselben Scheiß anfingen und nun in der Mehrheit sind. (mehr …)

Was Frauen über Männer wissen

Aus meiner Sicht hat sich die manosphäre in ihrem kritischen Bemühen zu Unrecht auf die Aussagen des Feminismus konzentriert. (mehr …)

Frauen wollen nur ficken

Im Grunde weiß das jeder Mann: Ernsthaftes Interesse über die Bettkante hinaus zeigen Frauen an Männern nur dann, wenn es darum geht, ihre Resourcen und vor allem ihr Geld für sich zu requirieren. (mehr …)

Frauen unterm Feminismus

Es gibt mal wieder ein video, zu dem ich nichts sagen muß. (mehr …)

Extremismus als politischer Pragmatismus

Es gibt eine Menge Parallelen zwischen der gegenwärtigen Umwandlung der westlichen Länder in auf soft power beruhende totalitäre Systeme vom chinesischen Typ und dem Beherrschtwerden der Männer durch die Lügen der Frauen. Das erste zu analysieren, hilft sehr dabei, das zweite zu verstehen. (mehr …)

Ja, es gibt vernünftige Frauen

Normalerweise haben Frauen ja zum Kampf der Frauen um kostenlose Dienstleistungen psychologischer und sozialer Art sowie um deren ebenfalls kostenlose Resourcen, Informationen und Organisationsleistungen, nicht mehr zu sagen, als daß sie genau das und noch sehr viel mehr verdient haben – einfach aufgrund ihres Geschlechtes. (mehr …)

Eine neue Liste weiblicher Privilegien

Es ist mal wieder soweit – eine Frau liefert eine neue Liste weiblicher Privilegien. Vermutlich wird auch diese Liste mit gewohnter Souveränität ignoriert werden – aber immerhin …. (mehr …)