jungs & mädchen

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Neoliberalismus'

Schlagwort-Archive: Neoliberalismus

Was tun? Nachtrag zum letzten Mausfeld-Vortrag

Für die Eiligen, die keine Zeit haben, sich die durchaus ergiebige Diskussion anzuhören, fasse ich die wesentlichen Punkte noch einmal zusammen: (mehr …)

Prof. Mausfeld über den Zustand der Demokratie

Mancher wird sich fragen, warum auf diesem blog zum herrschenden und durch Feminismus und Frauen geschürten Geschlechterrassismus eigentlich so oft von Aufklärung und Demokratie die Rede ist. Der Grund ist einfach: (mehr …)

Kulturelle Repression: Männer, Frauen und Feminismus

Der Männerrechtler und blogger djadmoros schreibt im Moment an einem epochalen Werk, welches die sozialen und kulturellen Mißverständnisse, die in die Aussagen jedes Feminismus gleichsam eingewickelt sind, zu analysieren trachtet. (mehr …)

Rainer Mausfeld: Gibt es Hoffnung für die Lämmer?

Prof. Rainer Mausfeld ist im Moment ziemlich unermüdlich – ein Glück. Dies ist der 2. Teil des Interviews. Auf demselben Kanal gibt es den 1. Teil zu sehen. (mehr …)

Synopsis – FINANZ TSUNAMI von Ernst Wolff

Die zentrale These des Buches „Finanz-Tsunami“ von Ernst Wolff lautet: „Die gelenkten und keineswegs freien Finanzmärkte prägen unsere demokratische Mitbestimmung, unseren Lebensstandard, unsere Ausbildungs- und Beschäftigungschancen oder unsere Kranken- und Rentenversicherungen wie kein anderer Lebensbereich jemals zuvor.“. Der folgende post reduziert den Inhalt dieses Buches auf seine wesentlichen Elemente und referriert dabei die historische Entwicklung unseres Finanzsystems sowie einige politischen Erklärungen, die sich damit formulieren lassen. (mehr …)

Vorurteile entschlüsselt: die soziale Inkompetenz von Frauen

Vorurteile sind bekanntlich böse: Obwohl die herrschende Sozialtheorie der Intersektionalität Menschen nach Geschlecht und Hautfarbe einteilt, macht sie geltend, nicht selbst sexistisch und rassistisch zu sein, sondern diejenigen als Rassisten oder Sexisten an den sozialen Pranger stellen zu können, die das nicht tun oder sich aus humanistischer und aufklärerischer Grundintuition weigern, Gruppenrechte und Gruppenprivilegien zu akzeptieren. Was dabei ebenfalls verloren geht, ist Fähigkeit sich mit Hilfe von Vorurteilen zu orientieren. Sehen wir uns die Sache an von einem logischen Standpunkt. (mehr …)

Insider-Interview mit Vera Lengsfeld

Tagespolitik ist auf diesem blog eigentlich kein Thema. Gelegentlich gibt es aber sehenswerte Ausnahmen wir etwa hier, hier und hier. In diesem Fall habe ich ein interessantes Interview über die Hintergründe der Tagespolitik der neuesten Zeit gefunden. Wie immer in solchen Fällen muß jeder selbst versuchen, herauszufinden, welche der beschriebenen Details wahr oder falsch sind.  (mehr …)

Neue Videos zur Geopolitik

Prof. Günter Buchholz hat ein ebenso scharfsinniges wie rares Puzzleteil zur Erklärung der gegenwärtigen Geopolitik ersonnen. Ursprünglich auf cuncti erschienen, stelle ich es hier in Zusammenhang mit anderen noch fehlenden Teilen der Darlegung des geopolitischen Gesamtbildes zur Verfügung. Wie immer ist auch hier der Leser gefordert, sich die Belege für die einzelnen Behauptungen selbst zu beschaffen, da sie in den Massemedien notorisch nicht verfügbar sind. (mehr …)

Neues Interview mit Rainer Mausfeld

Wenn Prof. Rainer Mausfeld redet, ist es bekanntlich eine gute Idee, erst mal zuzuhören. Jetzt gibt es ein neues Interview mit ihm, das unbedingt lesenswert ist. (mehr …)

Neuer Mausfeld-Vortrag: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Prof. Rainer Mausfeld hat ja bereits zwei Aufsehen erregende Vorträge gehalten. Nun setzt er diese Reihe fort. (mehr …)